Skip to content

Es knistern Kerzen des Traums

02.12.2018

Tropfen warmer Milch
über die bronzene Hüfte des Pan,
roter Disteln Striemen
auf die moosige Wade des Pan
soll der Krug des Liedes schütten,
soll der Sturm der Rhythmen klatschen.

Flammen sät das Lied ins Gras,
es zuckt der rosige Fuß,
Funken bläst das Lied ins Haar,
es knistert bacchisch Tanz.

Glühende Flocken
auf Lenden schmelzenden Schnees,
Küsse blauen Taus
über Dianas Veilchenschlaf
soll der Sturm der Rhythmen jagen,
soll die Nacht des Liedes gießen.

Flüstern schäumt das Lied ins Gras,
es bebt die Lilienhand,
Funken haucht das Lied ins Herz,
es knistern Kerzen des Traums.

 

Comments are closed.

Top