Skip to content

Adel will nicht alles sagen

29.07.2021

Hochsinn will sich nicht vermischen,
Dunst mit Dünsten nicht vermählen,
dulden kein vulgäres Zischen
in den Hymnen, den Chorälen.

Adel will nicht alles sagen,
was das Herz, die Sinne kitzelt,
gern des Grinsens sich entschlagen,
wenn Herr Phallus schamlos witzelt.

Sprüht den Trüben einzig Leben,
wenn sie Fell an Fell sich reiben,
mag er sich den Knospen geben,
die auf weichem Wasser treiben.

Hoheit wird verhöhnt, belächelt,
wie der Kelch, der einsam funkelt,
scheu sich öffnet erst, umfächelt
von den Schwärmern, wenn es dunkelt.

 

Comments are closed.

Top