Skip to content

Pollen, Flocken

06.05.2018

Pollen sind es,
goldne Hymnen,
die den Asphalt flecken.

Am Ruf der Lerchen
schmilzt der Schnee,
der noch am Abhang
grauer Herzen stäubt.

Die treuen Seelen,
die dämmernd sannen
überm Ahnengrab,
entschweben,
leichte Flocken,
in den blauen Tag.

Stille glänzt,
am Rosenblatt
der Tropfen.

 

Comments are closed.

Top