Skip to content

Traumreste III

12.01.2017

Hoher weißschäumender Ton,
als liefe ein Riß durch die blaue Schale des Himmels.

Gehen durch seufzende Halme,
durch eine Dämmerung,
die sich nährt und fett wird von Zweifeln,
gehen mit nackten Füßen,
die sich ritzen im Gestrüpp der Dornen,
gehen auf Pfropfen der Seele,
die sich ritzen im Gestrüpp der Angst.

Hoher Wahngesang der Zikaden,
als liefe ein Riß durch den Kristall der Ewigkeit.

Comments are closed.

Top