Skip to content

Geheimes Leben

28.03.2018

Λάθε βιώσας

Verrate nicht mit feuchten Blicken,
die sich um welke Veilchen winden,
den Schmerz an Lebens süßen Tücken,
weil Flamme sich und Falter finden.

Senk heimlich nur in Blumenschalen,
wo deine kleinen Blüten schwimmen,
die Kindertränen deiner Qualen,
die kurz wie scheue Küsse glimmen.

Geh durch die Menschen wie durch Dünste,
die keine Sonne je wird lichten,
ein Lied, ein Lächeln brauch als Künste,
zu bergen deine Liebe, dein Verzichten.

 

Comments are closed.

Top