Skip to content

Schmerz-Knospen

08.12.2019

Und magst am Abend du erlauschen,
ins dunkle Moos gelehnt,
wie fremde Leben sanfter rauschen,
dem eignen wie entwöhnt.

Die Schatten, Schimmer, Zärtlichkeiten,
die blasse Blume Mund,
die Lilien auf dem Grab der Zeiten,
sind deiner Seufzer Grund.

Dich kann ein Wasser nicht mehr spiegeln,
das übers Ufer schwillt,
Schmerz-Knospen, lichtbetaut, besiegeln
der Ranken Rätselbild.

 

Comments are closed.

Top