Skip to content

Sonnenstrahlen

27.05.2020

Wurzelfäden fein,
die ins Dunkel reichen,
zwischen Wurm und Stein,
saugen stumm den Saft,
keines muß erbleichen,
jedem blüht die Kraft,
reiner Bilder Hort,
dichterischeres Wort.

Sonnenstrahlen heiß,
Blüten aufzuwecken
zwischen Löß und Gneis,
Flocken zart gestreut,
jedes grüßt ein Necken,
keines hatʼs bereut,
feuchter Knospen Glanz,
grüner Lieder Kranz.

 

Comments are closed.

Top